Gewerbeversicherungen

Firmenrechtsschutzversicherung

Bild

Die Rechtschutzversicherung schütz Sie und Ihrer Mitarbeiter in Rechtsstreitigkeiten und trägt grundsätzlich die Kosten einer juristischen Auseinandersetzung.

Je nach Umfang bietet die Firmenrechtschutzversicherung beispielweise Versicherungsschutz für:

  • Schadenersatz gegenüber Dritten
  • telefonische Beratung
  • Anwalts- und Gerichtskosten
  • Zeugengelder
  • Kautionen
  • Sachverständigen- und Gutachterkosten
  • Forderungsmanagement
  • Mediation
  • Bonitätsprüfungen über Kunden
  • Abmahnungen wegen angeblichen Wettbewerbsverstoß

Bausteine zur Rechtschutzversicherung

Die Rechtschutzversicherung kann je nach Versicherungsunternehmen optional um viele Bausteine erweitert werden, beispielsweise:

Arbeitsrechtschutz für Arbeitgeber
Dieser Baustein schützt Sie bei arbeitsrechtlichen Konflikten mit Ihren Mitarbeitern.

Gewerblicher Verkehrsrechtschutz
Dieser Baustein schützt Sie, wenn es um Geschäftsfahrten und Ihre Firmenfahrzeuge geht.

Gewerblicher Immobilienrechtschutz
Sichert Sie als Mieter von Geschäftsräumen oder als Eigentümer selbst genutzter Gewerbeimmobilien ab.

Firmenvertragsrechtschutz
Dieser Bausteinunterstützt Sie bei gerichtlichen Streitigkeiten aus Werk- und/oder Dienstleistungsverträgen mit Kunden oder Lieferanten Sie können mit der Firmenrechtsschutz auch Ihren privaten Bereich absichern.

Angebot zur Betriebshaftpflichtversicherung anfordern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren